Vorstellung der Schule

Vorstellung der Schule

Die Taunusblickschule in Wallau ist seit 1980 eine reine Grundschule. Zur Zeit arbeiten 9 Lehrkräfte und 2 BFZ-Kräfte an der Schule. Sie lehren, fördern, fordern und unterstützen ca. 150 Schülerinnen und Schüler.

Die Taunusblickschule verfügt über acht Klassenräume. In jedem Klassenraum gibt es eine Leseecke und Materialien zur Freiarbeit. Um das digitale Lernen zu unterstützen verfügt jeder Klassenraum über WLAN.

Zusätzlich zum PC-Raum der von allen Kindern der Taunusblickschule genutzt werden kann, können seit diesem Schuljahr 40 IPads für das digitale Lernen genutzt werden. Der PC-Raum verfügt über eine interaktive Tafel, welche die digitale Arbeit mit Schülerinnen und Schülern positiv vorantreibt.

Mit unserer gut ausgestatteten Bücherei, deren Bestand jährlich aktualisiert wird und einem angrenzenden, gemütlich gestalteten Vor/Leseraum haben wir ideale Bedingungen zur Leseförderung geschaffen. Durch die Integration von Bücherei und Vor/Leseraum in den Unterricht und während der Regenpausen zum einen und regelmäßige Ausleihzeiten zum anderen soll die Lesefreude bei den Schülerinnen und Schülern geweckt werden und das Lesen von Büchern zu einem festen Bestandteil ihres Schulalltags werden.

Nach dem Unterricht können die  Schülerinnen und Schüler die Betreuung bis nachmittags 16 Uhr besuchen. Ansprechpartnerin der Betreuung ist Frau Simon.

Virtueller Rundgang durch die Taunusblickschule (Juni 2021)

Stand: September 2021

Schule anrufen