Schulsieger und Schulsiegerin der Bundesjugendspiele

Schulsieger und Schulsiegerin der Bundesjugendspiele

Zum ersten Mal fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele der Taunusblickschule innerhalb einer Woche statt. Dabei führten die Erst- und Zweitklässler einen Wettbewerb mit den Disziplinen „Wendesprint“, „Zonenweitwurf“, „Reifensprung“ sowie einem „Biathlonlauf“ bestehend aus Ausdauerlauf und Zielwurf durch. Die Dritt- und Viertklässler absolvierten den „klassischen Wettkampf“ bestehend aus 50m- Sprint, Weitwurf, Weitsprung und einem Ausdauerlauf. Nach den großen Anstrengungen und erstklassigen Leistungen begann das lange Warten darauf, zu welcher Urkunde es gereicht haben könnte. Am Freitag war es dann so weit und die Siegerehrung konnte beginnen. Jedes Kind erhielt unter großem Applaus seine Urkunde. Zum Schluss wurden noch die Schulsiegerin und der Schulsieger gemeinsam mit allen Klassen auf dem Schulhof gekürt.

Wir hoffen sehr, dass im nächsten Jahr die Bundesjugendspiele wieder gemeinsam mit allen Kindern, vielen Helfern, einem Sportlerfrühstück und verschiedenen Spielstationen stattfinden kann.

Kommentare sind geschlossen.
Schule anrufen