Shiatsu

Shiatsu

Das Samurai-Programm ist ein, von dem Ehepaar Dr. Wernicke aus Massenheim konzipiertes Trainingsprogramm, das sie jeweils in den zweiten Klassen ein Halbjahr in unserer Schule durchführen. Durch Berührungen, Bewegung und eine ganzheitliche Wahrnehmungsschulung fördert es sowohl die Gesundheit als auch eine altersgerechte Entwicklung und die Selbstwirksamkeit.

Es besteht aus dem Modul Bewegungs- und Spielangebote und dem Modul Samurai-Shiatsu. Auf spielerische Weise unterstützt es Schulkinder, ihre individuelle Handlungs-, Bewegungs- und Verhaltensvielfalt zu entdecken, zu stärken und immer weiterzuentwickeln. Das Samurai-Shiatsu wird von den Kindern in Partnerarbeit angewendet und kann ganz einfach auch zu Hause, mit Freunden oder im Sportverein durchführt werden.

Durch das Angebot beider Module werden alle Sinnessysteme angesprochen und aktiviert, das Körperbewusstsein gefördert, das Sozialverhalten gestärkt, das Interesse für Gesundheit geweckt, Respekt und Toleranz vermittelt, Selbstvertrauen und Sicherheit gewonnen, der strapazierte Rücken entlastet, die Aufrichtung unterstützt und der Kopf frei – so macht das Lernen wieder Spaß.

Kommentare sind geschlossen.
Schule anrufen